Themenvorschläge 2017 für Jena

Auf diese Vorschläge könnt Ihr Euch schonmal freuen:

Why DMPs lie to SEM
Speaker: Thomas Hertkorn

Level:  Grundlagen      Fortgeschritten      Experte

Sehr viele DMP Anbieter versprechen das SEM ebenfalls erfasst wird und eine effektive verlängerung der Display Kampagnen über Search durch sie möglich wird. In dieser Session möchte ich kurz die Grundidee erklären, aufzeigen warum die meisten DMPs lügen und was tatsächlich mit Hilfe der Data Transfer Files 2.0 API tatsächlich heute schon möglich ist.


Attribution in Adwords
Speaker: Timo Wöhrle

Level:  Grundlagen      Fortgeschritten      Experte

Gamechanger. Wir haben jetzt die Möglichkeit in Adwords verschiedene Attributionsmodelle zu verwenden und bekommen wirklich Actionable Data von Google. Die Erfahrung der ersten Monate würde ich gerne vorstellen und diskutieren.


Adwords Automatisierung – Mit den richtigen Methoden und Tools die Adwords Performance steigern
Speaker: Gunnar Hopfe

Level:  Grundlagen      Fortgeschritten      Experte

Automatisierung spielt im Google AdWords Umfeld eine immer zentralere Rolle. Entscheidungen die früher nach dem Bauchgefühl des jeweiligen Marketing Managers getroffen wurden, werden zunehmend von smarter Software übernommen, die die aggregierten Daten sammelt und Anzeigen auf Basis der Daten zum richtigen Zeitpunkt ausspielt – immer mit dem Ziel den Umsatz bzw. Gewinn der eCommerce Unternehmen zu steigern.
In der Session von FINCH und convertizer zeigen wir euch, welche Wege der Automatisierung es gibt, die Performance nachhaltig zu verbessern, was die Besucher wirklich interessiert und worauf sie achten sollten – im Adwords Konto sowie auf den jeweiligen Landingpages.


Recap – Die neuen Anzeigenerweiterungen von Google AdWords und deren Auswirkung
Speaker: Robert Nowak

Level:  Grundlagen      Fortgeschritten      Experte

Happy Birthday Google! Der Suchmaschinentitan wird volljährig und hat für 2016 einige Neuerungen in petto. Vor allem im Bereich AdWords Anzeigenerweiterungen hat Google keine Mühe gescheut.

In meiner Session zeige ich auf, welche Neuerungen Google zum 18. Geburtstag mit sich bringt. Dabei gehe unter anderem auf folgende Fragen ein:

  • Welche neuen Anzeigenerweiterungen wurden 2016 etabliert?
  • Welches Potential haben die neuen Anzeigenerweiterungen für meine AdWords Kampagnen?
  • Für welche Business Cases eignet sich die Verwendung neuer Anzeigenerweiterungen?

Google Shopping
Speaker: Christopher Rogl

Level:  Grundlagen      Fortgeschritten      Experte

tba


Mission: 100%ige Abdeckung aller Suchanfragen Ihrer potentiellen Kunden.
Speaker: Oliver Greifenstein

Level:  Grundlagen      Fortgeschritten      Experte

Ziel eines jeden Werbetreibenden sollte es sein, alle Suchfacetten der Zielgruppe mit Keywords und der passenden Landingpage zu bedienen. Neben den Möglichkeiten der strukturellen Herangehensweise beleuchten wir die Möglichkeit, eine lückenlose Suchanfragenabdeckung weitestgehend zu automatisieren. Dabei werden verschiedene methodische bzw. technische Herangehensweisen (Tabellen, Skripte, API) diskutiert sowie deren Vor- und Nachteile aufgezeigt.

Abgerundet wird die Session mit Insights, wie Sie den Suchanfragen-Datenschatz aus Google Shoppings Kampagnen heben und performante Keywords für Ihre Textanzeigen-Kampagnen übernehmen können.


Sind Keywords in Google Shopping doch kein Traum?
Speaker: Florian Nottorf

Level:  Grundlagen      Fortgeschritten      Experte

Über viele Jahre haben wir gelernt, dass Keywords unterschiedlich performen: brand vs. generic, spezifisch vs. unspezifisch, exact vs. broad. Mit Google Shopping bleibt uns scheinbar nur noch die Optimierung der Produktgebote.

Ich stelle einen Ansatz vor, mit dem die individuelle Performance der Suchanfragen und einzelner Produkte gemeinsam bewertet und gesteuert werden können. Hierfür bedarf es zum Einen dem optimalen Kampagnensetup mit richtigen Prioritäten und Gruppierungen einzelner Produkte. Zum Anderen müssen alle eingehenden Suchanfragen kampagnenübergreifend analysiert und entsprechend gesteuert werden.

Das Ziel: eine integrierte Gebotsoptimierung nach Keyword- und Produktperformance in Google Shopping.


10 Google analytics reports that will help you improve your website conversion rate
Speaker: Khalid Saleh

Level:  Grundlagen      Fortgeschritten      Experte

High conversion rates are what every business is striving for. However, there are many inputs and engagement strategies that need to take place at the top of the conversion process and throughout in order to maximize the number of conversions. Google Analytics can be your best friend in the process of making sense of the data collected on your website. There are many reports that will help you improve your website conversion rate. In this session you will learn:

  • How to utilize analytics reports to get the best out of your data,
  • How to optimize your website data to detect any problems or malfunctions on your website
  • How to find the optimization points waiting to be discovered
  • How to increase your conversion rates with the use of valuable data

Making sense of the numbers: A deep dive into Google Analytics
Speaker: Ayat Shukairy

Level:  Grundlagen      Fortgeschritten      Experte

Google Analytics provides a wealth of data. However, understanding what numbers to look it and what funnels or events to create oftentimes requires an expert. Not anymore. In this session we will get down to the details that will enable attendees to figure out and consider the main metrics. These main metrics provide the quantitative data that enables you to understand the site and thus take insights for increasing conversions. In this session attendees will learn

  • How to create analytics reports that give the most relevant data
  • How to optimize your website data to detect any problems or malfunctions on your website
  • How to find the optimization points waiting to be discovered
  • How to increase your conversion rates with the use of valuable data

Otto Group & Adference: Strukturierte, automatisierte Kampagnenverwaltung und profitmaximierende Bietstrategien
Speaker: Jean-Luc Winkler

Level:  Grundlagen      Fortgeschritten      Experte

Am Beispiel des Marktplatzes shopping24 der Otto Group werden die Herausforderungen und Vorteile einer automatisierten Kampagnenverwaltung und -pflege illustriert. Die hierfür konzernintern entwickelte Software, aka „Godzilla“, bucht Keywords und Anzeigen automatisiert in eine granulare Kampagnenstruktur ein und legt spezifische Startgebote fest.

Im zweiten Teil des Vortrags zeigt Adference, wie diese Keywords trotz ihrer feingranularen Struktur mit einem Clustering-Verfahren der Bayes’schen Statistik optimal bewertet werden können. An dem Beispiel shopping24 wird zudem illustriert, wie zu erwartende Klick-, Kosten- und Conversionzahlen geschätzt werden und für die profitmaximierende Gebotsberechnung herangezogen werden können.


PPC Datendreck und wie man ihn beseitigt
Speaker: Katharina Jung

Level:  Grundlagen      Fortgeschritten      Experte

Wir lieben Zahlen – aber was, wenn sie uns nur etwas vormachen? In dieser Session werden Alltagslügen wesentlicher PPC KPIs aufgedeckt.

Denn nur wer auf Grundlage der richtigen Daten optimiert, erzielt am Ende auch die besten Ergebnisse.


Aufbäumen gegen Google Shopping: Wie man mit Feedkampagnen, Ad Customizern und Scripts den SEA Midtail automatisieren kann
Speaker: Judith Rogl

Level:  Grundlagen      Fortgeschritten      Experte

Wie man mit Produktdatenaggregationen über Feedtools, Bordmitteln und einem kleinen Skript Feedkampagnen bauen kann


Adwords Gebotsstrategien richtig einsetzen & optimieren
Speaker: Steffen Jecke

Level:  Grundlagen      Fortgeschritten      Experte

Mit den Gebotsstrategien von Adwords ergeben sich viele Möglichkeiten seine Kampagnen ohne den Einsatz externer Tools automatisiert auszusteuern. In dieser Session stellen wir vor, wie man Adwords Gebotsstrategien richtig einsetzt, was man bei der Implementierung beachten und muss und wie man den Einsatz von Ziel-CPA & Ziel ROAS erfolgreich optimieren kann.


AdWords Scripts, Regeln, Filter, Feed-Regeln und mehr für Anwender
Speaker: Holger Schulz »

Level:  Grundlagen      Fortgeschritten      Experte

Dies ist keine Session für Technik-Freaks, sondern für alle AdWords-Anwender, die sich mit leicht umsetzbaren Lösungen die tägliche Arbeit erleichtern wollen.

AdWords bietet inzwischen viele nützliche Werkzeuge, die noch viel zu wenig genutzt werden. Ich möchte hier sowohl Möglichkeiten aufzeigen, was man mit den einzelnen Tools machen kann als auch viele bewährte Lösungen vorstellen, die man ganz einfach in seine AdWords-Konten übernehmen kann.

Durch Live-Vorführungen im AdWords-Konto demonstriere ich, dass viele Dinge zwar technisch und kompliziert klingen, aber eigentlich ganz einfach von jedem genutzt werden können und sollten. Fortgeschrittenen möchte ich Anregungen geben, ihre bestehenden Scripte, Regeln etc. zu erweitern.


Tod dem Campaign Manager 2.0
Speaker: Farschid Eshaghmohammadi

Level:  Grundlagen      Fortgeschritten      Experte

Ein Jahr später bringe ich Erfahrungen von einem vollautomatisierten Konto mit und zeige euch, wie ihr mit PPC Samurai eure Arbeitsschritte automatisieren könnt.


Erfahrungen aus Agentursicht: Adwords-Aufgaben-Priorisierung und Organisation im Team: Tools & Abläufe
Speaker: Philip Günther

Level:  Grundlagen      Fortgeschritten      Experte

Wie organisiert man effizient den Arbeitsalltag als Google Adwords Account Manager? Wie erfolgt die Aufgabenverteilung im Team? Wer priorisiert? Welche Tools werden eingesetzt? Was geschieht manuell – was automatisch? Philip berichtet aus dem Arbeitsalltag von Lemundo – einer Google Premier Partner Agentur und zugleich führender Magento eCommerce Agentur.


Google AdWords Scripts
Speaker: Patrick Lensch

Level:  Grundlagen      Fortgeschritten      Experte

AdWords Scripts lassen sich vielseitig einsetzen und unterstützen Account Manager bei zahlreichen Routineaufgaben. Es gibt bereits sehr viele kostenlose Scripts, die beispielsweise nützliche Reporting-, Alerting- oder Bidding- Automatismen realisieren.

Wäre es nicht noch schöner, wenn man bestimmte Automatisierungs-Lösungen selber programmieren oder zumindest anpassen könnte?

Diese Session richtet sich an alle AdWords-Professionals, die fasziniert von dem Gedanken sind, bestimmte Aufgaben durch AdWords Scripts komplett zu automatisieren. Die Session richtet sich auch an Nicht-Programmierer. Jeder und jede, der und die sich mit Google AdWords auskennt, darf sich also gerne in die Session trauen! :)

Durch den Einstieg in JavaScript werden in der ersten Hälfte der Session einige Grundlagen der Programmierung vermittelt. JavaScript ist nicht nur im Web eine bedeutende Programmiersprache. JavaScript ist außerdem die Basis-Sprache für alle AdWords Scripts.

Der zeitliche Rahmen ermöglicht es nicht, aus jedem Teilnehmer ein Script-Profi zu machen. Das wäre nicht realistisch. Somit liegt der Schwerpunkt vor allem darin, die grundlegenden Konzepte aufzuzeigen und bildhaft zu erklären. Weiterhin soll ein Weg oder vielmehr ein Vorgehen dargelegt werden, wie bestimmte Probleme bzw. Herausforderungen eigenständig mittels AdWords Scripts gelöst werden können.

Hier ist die vorläufige Agenda:
* Grundlagen der Programmierung mit JavaScript
– Allgemeine Syntaxregeln
– Variablen und Arrays
– Kontrollstrukturen (If … Else)
– Bedingte Schleifen (For, While)
– Funktionen
* Grundlegende Konzepte (Objekte, Methoden und Eigenschaften)
* AdWords-Entitäten (AdWordsApp, MccApp etc.)
* Selektoren und Iteratoren
* Builders
* Reporting und AWQL
* SpreadsheetApp
* MailApp


Weitere Speaker (Sessions werden noch nachgereicht)

Jetzt Eure Session vorschlagen »