Themenvorschläge 2019 für Jena

Auf diese Vorschläge könnt Ihr Euch schonmal freuen:

 

AMAZON SEA und SEO im Einklang
Speaker: Christian Otto Kelm

Level:  Grundlagen      Fortgeschritten     Experte 

Amazon SEA und SEO werden immernoch unterschätz. Dabei ist es nicht so schwer wenn man weiß wie Kunden suchen!


Feedbasierte Kampagnenerstellung mit Search Ads 360 Inventarkampagnen
Speaker: Sebastian Zehelein

Level:  Grundlagen      Fortgeschritten     Experte 

Gibt es Änderungen im Sortiment bedeutet dies oftmals viel manuelle Arbeit. Ist ein Produkt ausverkauft sollten die Anzeigen im Besten Fall pausiert werden. Wird hingegen das Sortiment erweitert, sollten die neuen Produkte im Optimalfall von neuen Keywords mit jeweils dazu passenden Anzeigen abgedeckt werden.
In dieser Session möchten wir zeigen, wie man komplette SEA-Kontostrukturen mithilfe von Inventarkampagnen in Search Ads 360 abbilden kann. Dies beinhaltet nicht nur das initiale Setup mit Kampagnen, Anzeigengruppen, Keywords und Anzeigen, sondern auch die automatische Übernahme von Änderungen im Produkt-Sortiment in die Anzeigenstruktur.
Zuletzt möchten wir noch einen Ausblick geben, was perspektivisch alles mit dem Tool möglich sein wird und warum dies nicht nur für Retailer mit Merchant Center Integration interessant sein kann.


CSS Update
Speaker: Christopher Rogl

Level:  Grundlagen      Fortgeschritten     Experte 

tbd


Instagram Shopping mit Influencer Engagement Rate Einfluss
Speaker: Jörg Stark

Level:  Grundlagen      Fortgeschritten     Experte 

Instagram Shopping mit Einfluss von Micro-Influencern um Absatz von Produkten zu pushen. Messbarkeit, Reporting, Erfolge.


Audience Strategien in Google Ads
Speaker: Mario Gäbler

Level:  Grundlagen      Fortgeschritten     Experte 

Custom Intent, Custom Affinity, Customer Match… Sind wir alle nicht alle ein bisschen Custom? Versuchen wir einfach, ein bisschen Licht in den Dschungel zu bringen.


Wie sieht ein perfekter Audit aus?
Speaker: Daniel Niedermayer

Level:  Grundlagen      Fortgeschritten     Experte 

In meiner Session will ich aufzeigen was ein guter Audit eines Google Ads Kontos beinhalten sollte, welche Daten analysiert und welche Punkte mit dem potenziellen Kunden besprochen werden sollten. Nach über 400 durchgeführten Audits will ich hier mein Wissen weitergeben und gemeinsam mit den Zuhörern dieses ausbauen.


„Leg mal schnell die Aktion in 5 Ländern an!“ – Wie man Aktionsanlage in Multiaccount-Settings mit Templates automatisieren und alte Leichen vermeiden kann.
Speaker: Ivana Nikic

Level:  Grundlagen      Fortgeschritten     Experte 

In dieser Session bekommt ihr einen Einblick darüber, wie wir Aktionen in mehreren Ländern über ein Template erstellen. Das Template ist so gebaut, dass wir sowohl Sitelinks, Callouts, Price Extensions als auch Business Data erstellen können. Weiter beschäftigen wir uns mit dem Import von Newsletter und Instagram Daten, um stetig Input für neue Extensions zu erhalten. Im gleichen Zug geben wir mithilfe eines OldSeasonSkripts veraltete Extensions raus und sorgen hier für Aktualität in den Konten.


PPC Law Update
Speaker: Peter Hense

Level:  Grundlagen      Fortgeschritten     Experte 

Neues aus Marken-, Wettbewerbs- und Datenschutzrecht für Unternehmen und Agenturen


SEA Unleashed – SEA Management mit sauberen Daten und robusten Tracking-Setups
Speaker: Christian Ebernickel

Level:  Grundlagen      Fortgeschritten     Experte 

Für die Steuerung und Optimierung unserer SEA-Kampagnen verlassen wir uns meist stillschweigend auf die Daten, die uns Webanalyse-Tools wie Google Analytics liefern.

Doch was, wenn diese Daten fragwürdig oder gar fehlerhaft sind? Dann läuft unsere Kampagnensteuerung in die Irre und wir verschwenden Werbebudgets. Insbesondere automatische Gebotsstrategien wie Smart Bidding sind auf eine hohe Datenqualität angewiesen, um effektiv arbeiten zu können.

Deshalb sind saubere Daten aus robusten Tracking-Setups eine der Grundvoraussetzungen für das effektive Management von SEA-Kampagnen.

Aber wie erreicht man eigentlich eine hohe Datenqualität? Und wie stellt man sicher, dass das Tracking-Setup dauerhaft stabil läuft?

Ich werde in dieser Session typische Beispiele für Probleme im Zusammenspiel von Google Ads mit Google Analytics & Google Tag Manager zeigen und Best-Practices für robuste Trackings und hohe Datenqualität erläutern. Ihr lernt Methoden und Ansätze kennen, mit denen ihr die Qualität eurer Daten und Tracking-Setups nachhaltig steigern könnt. So legt ihr die Basis für das erfolgreiche Management eurer SEA Kampagnen.


SEA-Kampagnen mit TV-Spots in Echtzeit syncen
Speaker: Ralf Zmölnig

Level:  Grundlagen      Fortgeschritten     Experte 

Wie synchronisiere ich TV-Aktivitäten mit Online und der 2nd-Screen bzw. 3rd-Screen-Nutzung in Zeiten von mobile first um maximale Medienwirkung zu erzielen? Selbst wenn ich bzw. mein Unternehmen gar nicht aktiv im TV wirbt? Wie triggere ich und wie tracke ich den Impact aus TV für meine Adwords- bzw. Display- und Social-Kampagnen? Wie bombe ich TV-synchronisierte Emails in die Synapsen der Empfänger? Insights, Cases und grundlegende Szenarien sowie Nutzungsdaten von und über TV allg. zur Aufklärung und Inspiration für den ganzheitlich agierenden (Online-)Marketer.